Was ist Blockchain?


Die Blockchain-Technologie ermöglicht dezentral-verteilte, transparente, sichere, vernetzte und aktuelle Datenbanken, wodurch auf Intermediäre vollständig verzichtet werden kann. Direkte, weltweite und kostengünstige Finanztransaktionen sind nur die Spitze des Eisberges.


Image
Zentrales System
Image
Dezentrales System
Image
Dezentral-Verteiltes System

- durch Blockchain ermöglicht

Was sind Kryptowährungen?


Bitcoin, Ethereum, Litecoin und viele Andere - der Markt für digitale Kryptowährungen boomt schon seit Jahren. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Einheiten.


Seminare, Workshops und Events


Ab Februar 2018 wird Start-One regelmäßig Seminare, Trainings und Events rund um das Thema Blockchain anbieten.

Was ist Blockchain?


Image

Die Blockchain-Technologie ermöglicht dezentrale, öffentliche, sichere, vernetzte und aktuelle Datenbanken, wodurch auf Intermediäre vollständig verzichtet werden kann. Direkte, weltweite und kostengünstige Finanztransaktionen sind nur die Spitze des Eisberges.


MEHR →

Was sind Kryptowährungen?


Image Image Image Image
Image Image Image

Bitcoin, Ethereum, Litecoin und viele Andere - der Markt für digitale Kryptowährungen boomt schon seit Jahren. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Einheiten.


MEHR →

Seminare, Workshops & Events


Image

Ab Februar 2018 wird Start-One regelmäßig Seminare, Workshops und Events rund um das Thema Blockchain anbieten.


BALD MEHR

Kundenstimmen


Projekte & Partner



Über die Beratungsleistungen
Die Start-One UG (haftungsbeschränkt) ist kein Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des Kreditwesengesetzes (KWG). Daher wird der Auftragnehmer dem Auftraggeber keine Geschäfte über die Anschaffung und die Veräußerung von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen vermitteln (keine Anlagevermittlung) oder Bitcoin oder andere Kryptowährungen weder im Namen des Auftraggebers oder eines Dritten für Rechnung des Auftraggeber oder eines Dritten anschaffen oder veräußern (keine Abschlussvermittlung) oder an den Auftraggeber oder dessen Vertreter keine persönliche Empfehlung im Sinne einer Anlageberatung im Sinne von § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1a KWG abgeben, die sich auf Geschäfte mit bestimmten Kryptowährungen beziehen (keine Anlageberatung).